Events & Programme

 
 

Facts & Figures


Die Swissbau zählt zu den grössten Baumessen in Europa und ist alle zwei Jahre der zentrale Branchentreffpunkt der Bauwirtschaft in der Schweiz. Während den fünf Messetagen treffen in Basel rund 1'100 Aussteller auf über 100'000 Besucher. Diese erhalten Gelegenheit, sich eine umfassende Marktübersicht zu schaffen, sowie eine Vielzahl neuer Produkte und Dienstleistungen kennen zu lernen. Der Dialog zwischen Ausstellern, Verbänden, Institutionen und Besuchern dient dem Wissensaustausch und der Vernetzung. So auch im Swissbau Focus mit den rund 60 Veranstaltungen zu den Themen: Aus- und Weiterbildung, Raumentwicklung, Bauwirtschaft, Energiewende, Architektur und Planung, Bausysteme und Materialien, Innenarchitektur und Design, Nutzung und Unterhalt sowie Gebäudetechnik.





 
 

Präsentiert werden alle nominierten und prämierten Projekte der Edition 2015/16.


Ausstellungsort

Design Preis Schweiz, Mühleweg 14, 4900 Langenthal


Öffnungszeiten

Freitag bis Sonntag 15:00 – 20:00 Uhr

Geführte Besichtigungen
jeden Samstag um 15:00 Uhr


Gerne organisieren wir für Gruppen, private massgeschneiderte Führungen und Firmenanlässe.


Eintritt/reduziert

CHF 10.–/6.–, mit Katalog CHF 20.–/15.–




Entdecken und erstehen Sie die Kreationen von huber egloff, Julian Zigerli und Lyn Lingerie an der Blickfang Zürich vom 20. bis 22. November. Alle drei Schweizer Fashion Labels waren für den «Swiss Textiles Prize for Young Fashion and Textile Entrepreneurs» nominiert. Ausgezeichnet von einer internationalen Jury wurde am 30. Oktober 2015 in Langenthal das Start-up-Unternehmen «huber egloff».


Swiss Textiles engagiert sich für den Design Preis Schweiz, weil die Schweizer Firmen auch in Zukunft mit ihren Produkten zum hervorragenden Ruf der Schweizbeitragen werden. Junge Unternehmen, die den Mut haben, ihr eigenes Business zu starten, die eine hohe Designkompetenz und Innovationsleistung vorweisen, sollen in ihrer Entwicklung begleitet werden.

ABOUT BLICKFANG



blickfang Zürich – Gutes Design kaufen


Ob Hamburg, London, Tokio oder New York: Überall können Sie dieselben Dinge kaufen. Ausser, es ist blickfang-Messe. Das kuratierte Design Shopping Event versammelt Neugedachtes und Gutgestaltetes, Möbel, Mode und Schmuck, die niemand hat, aber jeder gerne hätte. Vom 20. bis zum 22. November im Kongresshaus Zürich: für Stilliebhaber, Individualisten und alle, die Aussergewöhnliches lieben. Im Gespräch mit den Gestaltern erhalten Ihre Kleider Gesicht und Ihre Möbel Charakter. So kaufen Sie Dinge, die nicht nur Wohnung und Kleiderschrank prägen – sondern Ihren Lebensstil.Und wer nicht bis zur Messe warten will, shoppt jetzt rund um die Uhr auf:www.blickfang-onlineshop.com. Weitere

Informationen zum Programm, Öffnungszeiten wie auch Eintrittspreisen finden Sie hier



Wie generieren Sie Ideen? Wie erkennen Sie Innovationspotentiale? Wie entwickeln Sie neue Produkte und Dienstleistungen? Wie gehen Sie komplexe Aufgabenstellungen an?


Die in den USA entwickelte Methode «Design Thinking» gewinnt auch bei uns immer mehr Anhänger. Erleben Sie in 3 Stunden, wie Design Thinking funktioniert und wie Sie die Methode in Ihrer Arbeit erfolgreich einsetzen. Geleitet wird der Workshop von einer erfahrenen Dozentin der Hochschule Luzern.



Exklusiv in Zusammenarbeit mit
Swiss Design Transfer


Ausstellung

Design Preis Schweiz,

Edition 2015/16

Mühleweg 14,

4900 Langenthal


8. Dezember 2015, 

ab 17.00 Uhr – ca. 21.30 Uhr 


Das erwartet Sie

in 3 Stunden erleben Sie, wie Design Thinking funktioniert. Sie gewinnen ein gutes Verständnis, in welchen Bereichen Design Thinking in ihrer Firma eingesetzt werden kann. Sie lernen eine neue Methode kennen und profitieren von der grossen Erfahrung einer anerkannten Expertin auf diesem Gebiet.


Lernen durch Erfahren

Nach einer kurzen Einführung ins Thema geht es gleich los mit einer praktischen Übung. Anhand einer konkreten Fragestellungen werden alle Phasen von Design Thinking einmal durchlaufen. Danach werden einzelne Teilaspekte intensiver betrachtet und weiter vertieft. Gearbeitet wird “Hands-on” in kleinen Teams nach dem Motto “selber erleben anstatt erzählt bekommen.” Sie dürfen sich auf ein kreatives und intensives Lernerlebnis freuen.


Teilnehmer

Vom Workshop profitieren sowohl Führungskräfte, Fach- und Projektleiter als auch Spezialisten aus den Bereichen Design, Marketing und Product Management. Es sind keine speziellen Vorkenntnisse notwendig.


Workshop-Leitung


Isabelle Hauser

Dozentin für Industriedesign und Design Thinking an der Hochschule Luzern. 4-jähriges Fachhochschulstudium Industriedesign. Tätigkeiten im In- & Ausland bei führenden Design Agenturen als Industriedesignerin und Projektleiterin. Eigene Firma für Industriedesign, Coorporate Designerin der Firma Sisag. Auslandaufenthalt am Center for Design Research in Stanford (USA).

Programm


Dienstag, 8. Dezember 2015

17.00 Uhr bis ca. 21.30 Uhr


Ausstellung

Design Preis Schweiz, Edition 2015/16

Mühleweg 14, 4900 Langenthal


17.00 Uhr

Begrüssung durch Daniel Schaffo, Geschäftsführer SDT und Michel Hueter, Kurator Design Preis Schweiz


17.15 Uhr

Einführung Design Thinking und Praxis-Workshop unter der Leitung von Isabelle Hauserab


21.00 Uhr

Apéro, Networking und auf Wunsch geführte Besichtigung der prämierten Designprodukte


Kosten

Dank der Unterstützung durch Swiss Design Transfer und Design Preis Schweiz, können wir den Kurs zu einem attraktiven Preis von CHF 150.— pro Person anbieten. Die Bezahlung in bar erfolgt direkt vor der Veranstaltung, eine Quittung  wird abgegeben.


Informationen

www.swissdesigntransfer.ch


Anmeldung

bitte bis am 27. November 2015 online


Nach Anmeldeeingang erhalten Sie eine schriftliche Teilnahmebestätigung.



Die DESIGNTOUR LANGENTHAL gewährt Ihnen spannende Einblicke in die Entwicklung derDesignprodukte und deren Fertigung, die seit über 120 Jahren hier gepflegt wird. Erleben Sie an den Firmenstandorten von Création Baumann, Ruckstuhl, Girsberger, Glas Törsch oder Hector Egger Holzbau hautnah mit, welch hohe Anforderungen an diese Produkte gestellt und wie sie mit grosser Leidenschaft und viel Handarbeit erfüllt werden.

24.11.2015

8.30 – 16.00 Uhr / CHF 98.–

Création Baumann / Glas Trösch / Ausstellung AWARDED EXCELLENT SWISS DESIGN

03.12.2015

08.30 – 16.00 Uhr / CHF 98.–

Ruckstuhl / Hector Egger Holzbau / Ausstellung AWARDED EXCELLENT SWISS DESIGN

09.12.2015

08.30 – 16.00 Uhr / CHF 98.–

Ruckstuhl / Girsberger / Ausstellung AWARDED EXCELLENT SWISS DESIGN


Details siehe

www.designtour.ch





«Design and energy efficiency are like siamese twins : togehter they may contribute substantially to the the Swiss Energy Strategy 2050. We are looking forward to the collaboration with Design Prize Switzerland».


Walter Steinmann, Direktor Bundesamt für Energie BFE


Ineltec.
8. – 11. September,
Halle 1.0, Stand D02.
Basel.


www.ineltec.ch

In Zusammenarbeit mit EnergieSchweiz, werden die drei Nominierten der Preiskategorie SUSTAINABLE IMPACT PRIZE : Energy Efficient Lighting Technologies x Design, an der führenden Technologiemesse für Gebäude und Infrastruktur präsentiert.

Treffen Sie die ForscherInnen hinter dem Forschungsprojekt OLED Design Lab sowie die Erfinder der Weltneuheit Ampoules LMP und dem markterprobten Beleuchungsprodukt R2D2 LED WHITE DIMMING + APP’s.