Preisträger

Sustainable Impact Prize: Energy Efficient Lighting Technologies x Design

 
 

Ampoules LMP


Renaud Defrancesco

ECAL / University of Art and Design Lausanne


Tutors:

Jörg Boner, Camille Blin, Elric Petit


www.renauddefrancesco.ch

www.ecal.ch


Die Lampe zur Leuchte machen, oder anders gesagt: Lichtquelle und Leuchtkörper Eins werden lassen – hier nun die Lösung einer nahe liegende Idee, die Designer bereits seit Jahrzehnten beschäftigt. Angesichts der modernen LED-Technologie, die durch Langlebigkeit und Energieeffizienz überzeugt, ist sie heute von besonderer Aktualität. Dies um so mehr, als LED-Licht im Unterschied zu herkömmlichen Lichttechnologien nicht auf eine spezifische Form, wie etwa die Glühbirne, festgelegt ist. 

Die bahnbrechende Innovation liegt im Verfahren, das verschieden geformte, aus milchigem Pressglas gefertigte Leuchtenschirme mit fix integrierter LED-Linse kombiniert.  Sie lassen sich, wie traditionelle Glühbirnen, direkt in eine Lampenfassung schrauben. Ampoule LMP präsentiert sich als Fusion von Leuchtmittel und atmosphärisch ansprechendem Leuchtkörper, die nicht zuletzt durch ihr ökonomisches und energiesparendes Potential interessant erscheint.


Kommentar der Jury

Die Arbeit folgt dem ebenso einfachen wie intelligenten Grundgedanken, das Leuchtmittel und die eigentliche Leuchte direkt miteinander zu verbinden. Das Marktpotential des Entwurfes, der gleichsam eine neue Produktgattung definiert, ist – eine Herstellung im industriellen Massstab vorausgesetzt – enorm. Der hier verwirklichte «all in one» Ansatz erfüllt die Forderung nach Nachhaltigkeit durch die Nutzung der energie-effizienten und langlebigen LED-Technologie sowie durch die Wahl des recycelbaren Materials Glas. Eine serielle Herstellung würde es ermöglichen, das Produkt zu einem günstigen Preis als attraktive Lösung für viele Beleuchtungsbedürfnisse zu vermarkten. Die verschiedenen Modelle bzw. Grössen sind eine Einladung zu spielerischen Kombinationen.


Bericht der Nominatoren

In überzeugend intelligenter Weise ist es hier gelungen, LED-Technologie in einen gläsernen Leuchtenschirm zu integrieren, um damit die Diffusion des Lichtes zu optimieren und eine starke atmosphärische Wirkung zu erzielen - eine Weltneuheit! Das einfach recycelbare Material Glas passt zur Langlebigkeit der LEDs.