facebook  instagram  newsletter

Nominee

Fashion Design

 
 

BRUT by YVY

YVY GmbH: Yvonne Reichmuth

Das Label YVY wurde 2013 von Yvonne Reichmuth in Zürich gegründet. Innerhalb weniger Jahre entwickelte sich das Unternehmen dank seiner unverwechselbaren Produkte – die nach wie vor in Zürich entworfen und hergestellt werden – zu einem der führenden unabhängigen Brands für innovative, handgefertigte Leder-Accessoires. Eine überraschende Kombination aus schweizerischem Qualitätsbewusstsein und Perfektionismus, italienischer Expertise im Umgang mit Leder und Publizität durch den Erfolg bei Hollywood-Celebrities haben YVY einen Platz auf der Weltkarte der Modewelt gesichert. Die aktuelle Kollektion BRUT, die in Kooperation mit Swarowski realisiert wurde, ist von der Designerin Eileen Gray und von Brutalistischer Architektur des 20. Jh. inspiriert. Die von Eileen Gray bevorzugten einfachen geometrischen Formen, aber auch die oft schwarz lackierten Oberflächen ihrer Möbel finden sich in den Schlüsselstücken der Kollektion ebenso wieder wie deren Vorliebe für Männerbekleidung. Mit BRUT baut YVY seine Position in der Branche aus und verbreitet zugleich mit eher androgyn wirkenden, auch für Männer tragbaren Entwürfen seine Kundenbasis.


Comments of the nominators


Yvonne Reichmuth, ausgezeichnet mit dem Design Preis Schweiz 2017/18 in der Kategorie Swiss Textiles Prize for Fashion and Textile Start-ups, ist es gelungen, ihren weltweiten Ruf zu festigen und ihre Fanbasis zu vergrössern. Stringent baut sie weiter an ihrer Kollektion, die sie stilistisch gleichzeitig auffächert. Die Hommage an Eileen Gray in ihrer jüngsten Kollektion BRUT überzeugt formal und ist als Referenz an den Zeitgeist und die Frauenbewegung lesbar.