facebook  instagram  newsletter

Nominee

Fashion Design

 
 

[ savoar fer ] ss19 Repairing

[ savoar fer ]:
Design: Eliane Heutschi
Assistant: Monika Willis
Photography: Mirjam Kluka
Communication: Aurelia Gualdo

Mentor: Patricia Lerat


Sponsoring:

Fédération de la Haute Couture et de la Mode Défi France


www.savoarfer.com

[ savoar fer ] ist eine in Paris ansässige Marke für Damenbekleidung, die 2017 von der Schweizer Modedesignerin Eliane Heutschi gegründet wurde. Der Marken-Name leitet sich von der phonetischen Transcription des französischen Begriffes «savoir faire» her, der gleichzeitig auch programmatisch zu verstehen ist. Denn in ihrer Mode geht es um in Vergessenheit geratenes, textiltechnisches Know-how im Kontext ikonischer Stücke wie Jeans- und Kostümjacke. Die Wiederentdeckung und moderne Neuinterpretation traditioneller textiler Techniken, die lange Zeit kaum mehr beachtet wurden, zieht sich thematisch wie ein roter Faden durch die Kollektion. Heutschi spricht in diesem Zusammenhang fast schon poetisch von einer «Bereicherung unserer Epoche durch ihre eigene Vergangenheit». In Zeiten, in denen die Forderung nach Transparenz und Circular Economy auch im Mode-Business immer lauter erhoben wird, bekennt sich [ savoar fer ] zu «slow». Das bedeutet: Einsatz von Stoffen aus Restbeständen, Kleinserienproduktion in Frankreich, eine zeitbeständige, über viele Saisons hinweg tragbare Mode, Wertschätzung des immateriellen textilen Kulturerbes.


Comments of the nominators

Eliane Heutschi hat in der Modewelt schon einige Erfahrungen gesammelt, bevor sie vor zwei Jahren ihre eigene Marke lancierte, die durch Professionalität und ein klares Profil auffällt. Die beachtliche Resonanz auf ihre Kollektion beweist ihr Gespür für den modischen Zeitgeist, der gerade auch in der Rückbesinnung auf Handwerklichkeit zum Ausdruck kommt.