facebook  instagram  newsletter

Nominee

Rado Star Prize Switzerland
for Young Talents

Textile Design

 
 

Suspended Bodies
That Will Never Fall

Das 2017 von dem Mode-Designer Rafael Kouto unter seinem Namen gegründete Modelabel zeichnet sich durch seine nachhaltige Mode- und Produktphilosophie aus. Bereits vor drei Jahren begann er eine Partnerschaft mit dem Textilverwerter TEXAID, die auf gemeinsamen Vorstellungen bezüglich Recycling, Upcycling, nachhaltigen Designs und umweltverträglicher Produktion gründet. Heute stellt TEXAID dem Designer eine individuell curatierte Auswahl gebrauchter Textilien und Bekleidung zur Verfügung, aus denen er seine Couture und Apparell Kollektionen produzieren lässt. Der Grundgedanke dabei ist, aus sorgfältig ausgewählter gebrauchter Bekleidung mittels Upcycling eine massgeschneiderte und einzigartige Mode zu generieren, die zu «100% Remade in Switzerland» ist. Dieser nachhaltige Ansatz verleiht dem bereits ausrangierten Ausgangsmaterial im Verbund mit der lokalen, handwerklichen Produktion eine neue Wertigkeit. Eine hybride Ästhetik, die zwischen afrikanischen und westlichen Einflüssen oszilliert und auf die kulturellen Wurzeln des Designers verweist, wird zum Kennzeichen dieses Upcyclings, das als neues Paradigma für zeitgemässen Luxus gelesen werden will.


Comments of the nominators

Rafael Kouto hat sein Label zweifellos professionalisiert und gezeigt, dass Fashion-Upcycling auch auf industrieller, arbeitsteiliger Basis funktioniert. Der Designer setzt mit beeindruckender Konsequenz auf Recycling, Upcycling und regionale Produktion und trifft damit den Nerv der Zeit. Dass er in seinen Entwürfen oft seine ethnischen Wurzeln thematisiert, verleiht seiner Kollektion jene Authentizität und Individualität, nach der heute immer mehr Menschen suchen.